Neue Teamwear eingetroffen!!!

Vielen Dank an alle Helfer die es wieder möglich gemacht haben, dass  wir Inlineskater auch 2018  beim Stuttgart-Lauf dabei sein konnten!

 

Wir freuen uns schon auf den Stuttgart-Lauf 2019!

Von Mai bis September dann alternativ

"Sport im Park"

jeden Donnerstag von 17:30 -19 Uhr. Treffpunkt bei der Brücke am Cannstatter Wasen.

 

Eine Gruppe für Kids

und eine Gruppe Fitness 

weitere Infos unter Training. 

 

Auch an Feiertagen und in den Ferien

kostenlos für alle

 

Skateday /Rad & Roll am 22. Juli - 

WICHTIG:

Im letzten Jahr gab es einen gemeinsamen Damen- und Herrenstart. Da wir in diesem Jahr mit deutlich mehr TeilnehmerInnen rechnen (BWIC- und BIC-Etappe) haben wir uns aus Sicherheitsaspekten dafür entschieden, wieder zwei getrennte Rennen durchzuführen. Das Damenrennen wird um 11:00 gestartet, das Männerrennen um 12:15 Uhr.

Wir empfehlen dringend, Männer ab der AK60+ bei den Frauen an den Start zu gehen (11:00 Uhr). Zum einen werden weniger SkaterInnen im Rennen sein, d.h. weniger Gedränge, zum anderen werden die Geschwindigkeitsunterschiede (Spitze zu langsameren Skatern) geringer ausfallen, so dass Sturz- und Unfallrisiko im Rahmen von Überrundungsvorgängen minimiert sind. Da wir niemanden gegen seinen Willen zwingen wollen, möglicherweise sieht er sich durch diese Regelung benachteiligt, werden wir niemanden hindern, beim Herrenrennen an den Start zu gehen. Bedenkt aber, Gesundheit, auch die der anderen Skater geht vor! Ettenkirch ist weder Olympia noch eine WM!

Für die Herren wird hinterher selbstverständlich eine gemeinsame Ergebnisliste mit den entsprechenden Punkten für BWIC- und BIC-Wertung erstellt.

Falls unter dieser Argumentation („ich fühle mich nicht so sicher, ich kämpfe nicht um eine Top-Platzierung“), auch jemand aus der männl. AK 50, lieber im Damenrennen starten möchte, bitte dies bereits bei der Anmeldung vermerken.   

Zu beachten ist natürlich, dass ihr eure Zeitplanung dementsprechend ausrichten müsst. Der Start ist dann bereits um 11:00 Uhr! Lasst die Frauen nicht alleine!

 

Mit der Rhein-Main Skate-Challenge in Eschborn stand am 1. Mai das 1. Rennen des BWIC  auf dem Programm. Dieses Jahr mit 50km gleich zu Beginn des Cups das längste Rennen. Schon die Anreise war eine Challenge. Um  4:00 Uhr aufstehen wenn Andere noch beim Tanz in den mai oder auf sonstigen Maifeiern sind kostet schon Überwindung, die Temperaturen von unter 8 Grad taten ein Übriges. Wenn es jetzt noch geschneit hätte, hätte man sich an den letztjährigen Engadinmarathon erinnern können.  Die Frage lautete also was ziehe ich alles an um nicht zu frieren

Der Start wurde diesesmal zur Überraschung aller  als fliegender Start durchgeführt, sprich aus dem Startblock heraus den ersten Kilometer neutralisiert geskatet, auch eine Möglichkeit sich bei den niedrigen Temperaturen warmzufahren.  Was es heißt morgens um 4:00 Uhr nur eine Scheibe Brot zu essen und bis zum Rennen dann nichts mehr merkt man dann schnell. Ab Kilometer 20 fährt man dann im Unterzucker und alleine gegen den an diesem Tag sehr starken Wind.  Da fährt man dann wirklich nur noch ums Ankommen. Aber auch Andere hatten mit kleineren oder größeren Handikaps zu kämpfen. Daniel z.B. mit seinen Freizeitskates mit viel zu kleinen Rollen (90mm) die eine bessere Platzierung von vorne herein unmöglich machten.

Für die Mannschaftswertung kam doch ein respektabler 4. Platz hinter dem Vero Mein-Smile Team, Team Planet-Skate und SIB Speedteam zustande.

Die Platzierungen der Vereinskollegen und Teamer im Einzelnen

13. Stefan Danisch                       1:39:29

13. Amir Kiyanvash          1:40:39

16 Endres Neumann        1:44:09

17. Daniel Steingräber     1:44:15

20 Florian Czapiewski      1:51:13

36. Bernd Gutöhrlein       2:24:11

Speedskating ab 2018 im olympischen Programm!!! Kein Aprilscherz.

Wetter am Cannstatter Wasen

WetterOnline
Das Wetter für
70327
mehr auf wetteronline.de

Besucherzähler

Atomuhr
Kalender

Gästebuch

Smalltalk

Speedskates Spezialist für Powerslide Rollerblade K2 Fila Cado Motus Matter MPC | der-rollenshop.sportkanzler.de

Attraktive Rabatte für Vereinsmitglieder im Mitgliederbereich!

BWIC

unsere Rennserie in BaWü

Löwencup

unsere Rennserie für KIDs in BaWü

Infos unlimited

Stand: 1.8.2014